Info

Dieser Seite Hauptaufgabe ist deutsche Medien zu überwachen und deren Trends zu vergleichen.

Die erste Version wurde im Mai 2012 ins Leben gerufen.

Medieneinfluss.com sammelt Nachrichten aus 15 Quellen (Sie können ihre Logos im oberen Feld auf jeder Seite sehen). Die News-Feeds werden stündlich überprüft. Unser Algorithmus erkennt Stichworte in jeder Nachricht und fügt sie in unsere Datenbank ein. Wenn dieses Wort oder diese Phrase bereits in unserer Datenbank ist dann werden die Meta-Informationen aktualisiert.

Medieneinfluss.com gibt Ihnen Gelegenheit, Stichwortstatistiken und Trends zu überprüfen - man kann sehen, wie oft sie von dieser oder jener Zeitung oder TV-Kanal verwendet werden und Media-Teile vergleichen, man kann deren gewohnten Kontext und relative Häufigkeit sehen; man kann auch die Medientrends für jedes Stichwort sehen.

Im November 2012 wird der erste ernsthafte Upgrade vorgenommen. Jetzt kann man Datenbank-Zugriffe (mit Zeitangaben und nur für ausgewählte Medien) selbst machen. Diese Möglichkeit ist nur für solche Stichworte gegeben, für die wir genügend Informationen gesammelt haben.

Wir planen unser Triebwerk und natürliche Sprachalgorithmen weiter zu verbessern. Wenn Sie Fragen haben, bitte lassen Sie sie hier: Feedback