airlines

Aktuelle Referenz:

Frankfurt - Die Lufthansa will nach dem Abschuss einer ukrainischen Passagiermaschine im Iran frühestens Ende März wieder in die Hauptstadt des Landes fliegen. «Aufgrund der weiterhin unklaren Sicherheitslage für den Luftraum rund um den Flughafen in Teheran und für den iranischen Luftraum setzen die Airlines der Lufthansa Group vorsorglich die Flüge von/nach Teheran bis einschließlich 28. März 2020 aus», teilte der Dax-Konzern am Abend in Frankfurt mit. Gleiches gelte für Flüge über den Iran.

Gesamtindex der Referenzen: 1674

airlines 17 Jan, 2020 pie chart

Media Die Anzahl der Referenzen
faz 46
focus 205
sdz 6
ard 81
taz 21
spiegel 82
stern 285
dw 58
handelsblatt 422
bz 44
bild 10
zeit 117
nachrichten_de 137
welt 156
ftd 4

Weitere Nachrichten