Aserbaidschan: "Es geht Schritt für Schritt rückwärts"

Fri 25 May 2012

Der Umgang mit den Menschenrechten in Aserbaidschan steht in der Kritik. Ein Boykott des Eurovision Song Contest wäre aber falsch gewesen, sagt der Beauftragte der Bundesregierung Löning. Die Berichterstattung habe vielen die Zustände im Land erst vor Augen geführt.

Von Ard

Quelle: http://www.tagesschau.de/ausland/bakumenschenrechte100.html