Im Visier der Alien-Eier: Kunst gegen Kameraüberwachung

Tue 10 Jul 2012

Immer mehr öffentlicher Raum wird von Videokameras überwacht. Auch in Deutschlands Innenstädten steigt die Zahl dieser Kameras. Künstler in Stuttgart haben jetzt einen Selbstversuch unternommen. Das Ziel: unbeobachtet durch die Innenstadt kommen. Marie-Kristin Boese war dabei.

Von Ard

Quelle: http://www.tagesschau.de/kultur/stuttgartunsichtbar100.html