In Syrien soll viertägige Waffenruhe in Kraft treten

Thu 25 Oct 2012

Von heute morgen an sollen in Syrien für vier Tage die Waffen schweigen. Die von UN-Vermittler Brahimi vorgeschlagene Feuerpause zum Opferfest wäre ein Hoffungsschimmer auf dem Weg zu einer Lösung der Konflikts. Doch am Abend gingen die Gefechte weiter. Ob die Waffenruhe eingehalten wird, ist fraglich.

Von Ard

Quelle: http://www.tagesschau.de/ausland/syrien2348.html