Verteidigungsministerium will keine G36 mehr kaufen

Sun 22 Jun 2014

Nach Problemen mit der Zielgenauigkeit hat das Verteidigungsministerium die Beschaffung des umstrittenen Sturmgewehrs G36 ausgesetzt. Zunächst werde das Standardgewehr der Truppe neu untersucht, bestätigte das Ministerium einen entsprechenden Zeitungsbericht.

Von Ard

Quelle: http://www.tagesschau.de/inland/g36-bundeswehr-100.html

Gemeinsames Einflussverhältnis: 6.00000
Locales Einflussverhältnis: 0.00000

Relative Popularität der Stichworte (Streudiagramm)