Mossul: Misshandlungen durch irakische Soldaten?

Thu 13 Jul 2017

Im Kampf um Mossul sollen irakische Soldaten IS-Mitglieder gefoltert und ermordet haben. Diesen Vorwurf erheben Menschenrechtler. Das Militär prüft Konsequenzen und hat offenbar bereits Soldaten suspendiert.

Von Ard

Quelle: http://www.tagesschau.de/ausland/mossul-379.html

Gemeinsames Einflussverhältnis: 1.50000
Locales Einflussverhältnis: 0.00000

Relative Popularität der Stichworte (Streudiagramm)