Che Guevaras Todestag: "Wir nennen ihn Santo Che"

Mon 09 Oct 2017

Am 9. Oktober 1967 wurde Che Guevara in einer Schule erschossen, erst 30 Jahre später fand man die Überreste seiner Leiche. "Dreckig und deprimiert" sei Che bei seiner Ergreifung gewesen, sagt ein Zeuge. Doch mit dem Tod des Revolutionärs war eine Legende geboren. Von Anne Herrberg.

Von Ard

Quelle: http://www.tagesschau.de/ausland/che-guevara-119.html

Gemeinsames Einflussverhältnis: 0.00000
Locales Einflussverhältnis: 0.00000

Relative Popularität der Stichworte (Streudiagramm)