Rassismus-Vorwürfe: Plünderungen bei H&M in Südafrika

Sat 13 Jan 2018

Demonstranten haben in Südafrika mehrere Geschäfte der schwedischen Modekette H&M geplündert, die wegen des Vorwurfs rassistischer Werbung in der Kritik steht. Polizisten feuerten Gummigeschosse auf die Demonstranten ab.

Von Ard

Quelle: http://www.tagesschau.de/ausland/h-und-m-suedafrika-101.html

Gemeinsames Einflussverhältnis: 9.00000
Locales Einflussverhältnis: 0.00000

Relative Popularität der Stichworte (Streudiagramm)