EuGH entscheidet über "Recht auf Vergessenwerden" im Internet

Wed 09 Jan 2019

Das Internet vergisst nichts? Der EuGH klärt zurzeit, wie Privatleute von Suchmaschinen fordern können, Links zu löschen. Dazu stellt der Generalanwalt nun seinen Schlussantrag vor. Die Ausgangslage erklärt Christoph Kehlbach.

Von Ard

Quelle: http://www.tagesschau.de/inland/internet-daten-105.html

Gemeinsames Einflussverhältnis: 4.00000
Locales Einflussverhältnis: 4.00000

Relative Popularität der Stichworte (Streudiagramm)