Mecklenburg-Vorpommern: Unzufrieden trotz Tourismus-Boom

Thu 07 Nov 2019

30 Jahre nach der Wende ist Mecklenburg-Vorpommern ein Tourismusmagnet - vor allem wegen der Inseln Rügen und Usedom. Doch abseits dieser Zentren sind die Einkommen gering und die Frustration groß. Von Jette Studier.

Von Ard

Quelle: http://www.tagesschau.de/inland/wende-mecklenburg-vorpommern-101.html

Gemeinsames Einflussverhältnis: 0.00000
Locales Einflussverhältnis: 0.00000

Relative Popularität der Stichworte (Streudiagramm)