Interview: Lukaschenko "kann kein Mann für den Westen sein"

Sun 23 May 2021

Nach der erzwungenen Landung eines Fliegers ist es nach Ansicht des außenpolitischen Sprechers der Unions-Bundestagsfraktion, Hardt, an der Zeit, den belarusischen Präsidenten Lukaschenko stärker ins Visier zu nehmen. Der Vorfall in Minsk sei wohl "ein bewusster Akt gewesen".

Von Ard

Quelle: https://www.tagesschau.de/ausland/hardt-zwangslandung-ryanair-flugzeug...

Gemeinsames Einflussverhältnis: 0.00000
Locales Einflussverhältnis: 0.00000

Relative Popularität der Stichworte (Streudiagramm)