bluttaten

Aktuelle Referenz:

Die Jugendkriminalität sinkt. Und doch äußern sich nach den Bluttaten der vergangene Monate Menschen besorgt zur Entwicklung der Gewalt von Jugendlichen. Verwunderlich ist das nicht, sagt Kommunikationswissenschaftler Hans-Bernd Brosius im stern-Interview.

Gesamtindex der Referenzen: 70

bluttaten 19 Mar, 2018 pie chart

Media Die Anzahl der Referenzen
faz 3
focus 7
spiegel 3
stern 13
dw 9
handelsblatt 12
bz 1
bild 1
nachrichten_de 8
welt 13