bruttoinlandsprodukt

Aktuelle Referenz:

Wiesbaden - Getragen vor allem vom Bauboom und der Kauflust der Verbraucher ist die deutsche Wirtschaft zum Jahresanfang wieder gewachsen. Das Bruttoinlandsprodukt stieg im ersten Quartal 2019 gegenüber dem Vorquartal um 0,4 Prozent. Das Statistische Bundesamt bestätigte damit erste Daten. Die Verbraucher sind dank der historisch guten Lage auf dem Arbeitsmarkt und gestiegener Einkommen in Kauflaune. Die Bau-Investitionen legten um 1,9 Prozent zu, die Branche profitierte dabei auch von dem vergleichsweise milden Winter.

Gesamtindex der Referenzen: 457

bruttoinlandsprodukt 23 May, 2019 pie chart

Media Die Anzahl der Referenzen
faz 11
focus 30
sdz 3
ard 36
taz 4
spiegel 26
stern 34
dw 25
handelsblatt 172
bz 7
zeit 23
nachrichten_de 56
welt 29
ftd 1

Weitere Nachrichten