einschränkung

Aktuelle Referenz:

Bern - Die Bevölkerung in der Schweiz hat sich mit einem deutlichen Mehrheit dafür ausgesprochen, die Diskriminierung von Homo- und Bisexuellen künftig zu verbieten. Bei einer Volksabstimmung wurde eine Erweiterung der Anti-Rassismus-Strafnorm laut einer ersten Hochrechnung mit 62 Prozent angenommen. Bisher war über diese Strafnorm schon die Diskriminierung wegen der Rasse, der Religion oder der Ethnie verboten. Nun kommt die sexuelle Orientierung hinzu. Angestoßen wurde die Volksabstimmung von den Gegnern dieser Erweiterung, die darin eine Einschränkung der Meinungsfreiheit sehen.

Gesamtindex der Referenzen: 322

einschränkung 09 Feb, 2020 pie chart

Media Die Anzahl der Referenzen
faz 27
focus 26
sdz 1
ard 34
taz 12
spiegel 22
stern 45
dw 29
handelsblatt 43
bz 8
zeit 17
nachrichten_de 20
welt 38