europaparlaments

Aktuelle Referenz:

Brüssel - Personalausweise in der EU sollen sicherer werden. Um Fälschungen durch Terroristen und andere Kriminelle zu verhindern, müssen auf neuen Karten künftig Fingerabdrücke gespeichert werden. Unterhändler der EU-Staaten und des Europaparlaments einigten sich dazu auf neue Mindeststandards, die die Ausweise sicherer machen sollen. Demnach müssen zwei Fingerabdrücke auf einem digitalen Chip gespeichert werden. In Deutschland ist der Fingerabdruck im Personalausweis bislang freiwillig, im Reisepass seit 2007 Standard.

Gesamtindex der Referenzen: 235

europaparlaments 19 Feb, 2019 pie chart

Media Die Anzahl der Referenzen
faz 17
focus 12
sdz 3
ard 28
taz 6
spiegel 16
stern 35
dw 33
handelsblatt 24
bz 8
bild 1
zeit 9
nachrichten_de 28
welt 14
ftd 1

Weitere Nachrichten