familien

Aktuelle Referenz:

Berlin - Der Zentralrat der Muslime hat das erneute Aufflammen einer Debatte um ein Kopftuchverbot in Deutschland kritisiert. Er finde es absurd, dass eine solche Diskussion «gefühlt zum tausendsten Mal» geführt werde - meist vor Wahlen, sagte dessen Präsident Aiman Mazyek im rbb-Inforadio. Die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, Annette Widmann-Mauz, nenne es absurd, dass Mädchen Kopftuch tragen, und die meisten Muslime sähen das auch so. Es gäbe kein Kopftuchgebot für Schulkinder. Mazyek sprach von Fällen im «Promillebereich», die Schulen und Familien regeln könnten.

Gesamtindex der Referenzen: 3350

familien 18 May, 2019 pie chart

Media Die Anzahl der Referenzen
faz 294
focus 328
sdz 2
ard 201
taz 165
spiegel 165
stern 620
dw 186
handelsblatt 336
bz 74
bild 7
zeit 297
nachrichten_de 285
welt 388
ftd 2