Geburtendefizit bleibt aber: Mehr Babys und weniger Tote in Deutschland

Wed 15 Nov 2017

Der Babyboom in Deutschland geht weiter: 2016 kamen rund 792.000 Kinder zur Welt, 55.000 Neugeborene mehr als im Jahr zuvor. Insgesamt sind aber wieder mehr Menschen gestorben als geboren wurden.

Von Faz

Quelle: http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/menschen/geburtendefizit-bleib...

Gemeinsames Einflussverhältnis: 0.46667
Locales Einflussverhältnis: 0.20000

Relative Popularität der Stichworte (Streudiagramm)