WM-Affäre: Bin Hammam bestätigt Millionen-Zahlung

Sat 13 Jan 2018

Der frühere Fifa-Vizepräsident Bin Hammam bricht sein Schweigen und bestätigt den Erhalt von 6,7 Millionen Euro in der deutschen WM-Affäre. Fragt sich nur, wofür?

Von Faz

Quelle: http://www.faz.net/aktuell/sport/wm-affaere-bin-hammam-bestaetigt-mill...

Gemeinsames Einflussverhältnis: 0.20000
Locales Einflussverhältnis: 0.00000

Relative Popularität der Stichworte (Streudiagramm)