Deutsche Gegenwartsliteratur: Energiewende im Roman

Sat 09 Feb 2019

Energie ist eine Sache kultureller Ausdrucksformen und Bewegung. Das schlägt sich seit bald vierzig Jahren in deutschen Romanen nieder, die auf unterschiedliche Weisen das behandeln, was wir heute Energiewende nennen. Ein Gastbeitrag.

Von Faz

Quelle: https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/buecher/themen/deutsche-gegenwa...

Gemeinsames Einflussverhältnis: 1.00000
Locales Einflussverhältnis: 0.00000

Relative Popularität der Stichworte (Streudiagramm)