Opposition in Belarus: Hoffen auf die eigene Sprache

Sat 01 Aug 2020

Immer mehr belarussischsprachige Intellektuelle unterstützen die Aktivistin Swetlana Tichanowskaja als Präsidentschaftskandidatin. Sie hoffen auf eine neue Sprachenpolitik in Weißrussland.

Von Faz

Quelle: https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/warum-das-belarussische-eine-ni...

Gemeinsames Einflussverhältnis: 0.00000
Locales Einflussverhältnis: 0.00000

Relative Popularität der Stichworte (Streudiagramm)