flüchtlingspolitik

Aktuelle Referenz:

Darmstadt - In Darmstadt wird heute das «Unwort des Jahres» 2019 bekannt gegeben. Nach Angaben der Organisatoren sind 671 Einsendungen mit 397 Vorschlägen eingereicht worden. Vorgeschlagen wurden unter anderem «Verschmutzungsrechte», «Bauernbashing», «Ökodiktatur» und «Umvolkung». Stand jahrelang die Flüchtlingspolitik im Fokus, rücken nun Ökologie und Klimadebatte mehr in den Mittelpunkt. Im vergangenen Jahr war der Ausdruck «Anti-Abschiebe-Industrie» zum Unwort gekürt worden.

Gesamtindex der Referenzen: 3030

flüchtlingspolitik 13 Jan, 2020 pie chart

Media Die Anzahl der Referenzen
faz 279
focus 321
sdz 1
ard 399
taz 118
spiegel 123
stern 341
dw 236
handelsblatt 289
bz 70
zeit 246
nachrichten_de 170
welt 437

Weitere Nachrichten