forsa-instituts

Aktuelle Referenz:

Berlin - Die SPD sucht nach einem Neustart, bei der CDU kommt der Wettstreit um die Nachfolge von Parteichefin Angela Merkel in Schwung. Die Spitzen der CDU trafen sich am Nachmittag in Berlin, um das weitere Verfahren bis zur Wahl der neuen Parteispitze Anfang Dezember festzulegen. Die Kandidaten sollen sich der Parteibasis auf Regionalkonferenzen vorstellen. CDU und SPD bleiben auch angesichts massiver Konflikte in der Koalition bundesweit im Umfragetief. Nach dem RTL/n-tv-Trendbarometer des Forsa-Instituts liegt die SPD nur noch bei 13 Prozent.

Gesamtindex der Referenzen: 8

forsa-instituts 04 Nov, 2018 pie chart

Media Die Anzahl der Referenzen
bz 2
stern 6

Weitere Nachrichten