geheimdienst

Aktuelle Referenz:

Berlin - Das Luftfahrtbundesamt setzt noch in dieser Woche die Betriebserlaubnis für die iranische Luftfahrtgesellschaft Mahan Air aus. Das berichten «Süddeutsche Zeitung», NDR und WDR. Die Airline fliegt demnach pro Woche aus Teheran dreimal Düsseldorf und einmal München an. Dahinter stehe der Verdacht, dass der Geheimdienst der Islamischen Republik Mordanschläge in Europa verübt und weitere geplant hat. Mahan steht dem Bericht zufolge seit 2011 auf einer Sanktionsliste der USA. Seit Jahren drängt die Regierung in Washington Verbündete dazu, Mahan den Flugbetrieb zu untersagen.

Gesamtindex der Referenzen: 1559

geheimdienst 20 Jan, 2019 pie chart

Media Die Anzahl der Referenzen
faz 155
focus 167
sdz 8
ard 121
taz 112
spiegel 145
stern 107
dw 117
handelsblatt 147
bz 39
bild 4
zeit 179
nachrichten_de 120
welt 138