geschlechter

Aktuelle Referenz:

Paris - Trotz zahlreicher Reformen in vielen Ländern kommt die Gleichstellung der Geschlechter der OECD zufolge weltweit nur schleppend voran. Eine Ursache dafür sei etwa mangelndes Engagement bei der Umsetzung bestimmter Reformen und Verpflichtungen, heißt es in zwei neuen OECD-Berichten, die zum Weltfrauentag in Paris vorgestellt wurden. Vor allem tief verwurzelte Vorurteile, Geschlechterstereotype und soziale Normen hielten die Diskriminierung von Frauen aufrecht und sorgten dafür, dass bestimmte Gesetze nur halbherzig umgesetzt würden.

Gesamtindex der Referenzen: 166

geschlechter 08 Mar, 2019 pie chart

Media Die Anzahl der Referenzen
faz 21
focus 15
ard 4
taz 12
spiegel 4
stern 25
dw 7
handelsblatt 17
bz 5
zeit 26
nachrichten_de 10
welt 19
ftd 1

Weitere Nachrichten