goldenen bären

Aktuelle Referenz:

In "Touch me not" geht es um Sex und Intimität. Einige Zuschauerr waren von den expliziten Szenen schockiert und verließen auf der 68. Berlinale das Kino. Doch der Film der rumänischen Regisseurin Adina Pintilie war der Jury den Goldenen Bären wert.

Gesamtindex der Referenzen: 81

goldenen bären 25 Feb, 2018 pie chart

Media Die Anzahl der Referenzen
faz 7
focus 1
ard 3
taz 2
spiegel 2
stern 9
dw 25
handelsblatt 1
bz 7
zeit 8
nachrichten_de 13
welt 3

Weitere Nachrichten