hürde

Aktuelle Referenz:

Rom (dpa) - Italiens Regierung hat eine wichtige Hürde auf dem Weg zu den nächsten Parlamentswahlen genommen. Begleitet von heftigen Protesten vor allem der oppositionellen Fünf-Sterne-Bewegung billigte das Abgeordnetenhaus eine umstrittene Wahlrechtsreform. Das neue Wahlrecht sieht eine Mischung aus Verhältnis- und Mehrheitswahlrecht vor. Die Regierung von Paolo Gentiloni hatte die Abstimmung mit einem Vertrauensvotum verknüpft, um das Gesetz schneller durch das Parlament zu bringen. Der Gesetzentwurf muss noch vom Senat gebilligt werden.

Gesamtindex der Referenzen: 539

hürde 12 Oct, 2017 pie chart

Media Die Anzahl der Referenzen
faz 37
focus 50
sdz 2
ard 52
taz 18
spiegel 20
stern 25
dw 58
handelsblatt 177
bz 7
zeit 19
nachrichten_de 61
welt 13