Finanzmärkte vor der Japan-Wahl: Die Angst vor dem Wähler

Thu 12 Oct 2017

Vorgezogene Neuwahlen sind in Japan eigentlich normal, besonders unter Shinzo Abe. Doch diesmal könnte eine Anti-Abe-Partei den Reformer stürzen – mit weitreichenden Folgen für die Wirtschaftspolitik und die Finanzmärkte.

Von Handelsblatt

Quelle: http://www.handelsblatt.com/my/finanzen/maerkte/marktberichte/finanzma...

Gemeinsames Einflussverhältnis: 0.00000
Locales Einflussverhältnis: 0.00000

Relative Popularität der Stichworte (Streudiagramm)