hauptstadt santiago

Aktuelle Referenz:

Die chilenische Polizei hat in der Hauptstadt Santiago versucht, gewaltsame Ausschreitungen zu unterbinden. Der Grund für die studentischen Proteste: Staatspräsident Sebastian Pinera will die Privatisierung der chilenischen Bildungseinrichtungen weiter vorantreiben.

Gesamtindex der Referenzen: 30

hauptstadt santiago 20 Apr, 2018 pie chart

Media Die Anzahl der Referenzen
ard 1
spiegel 1
stern 14
dw 3
handelsblatt 1
nachrichten_de 6
welt 4

Weitere Nachrichten