koalitionsverhandlungen

Aktuelle Referenz:

Madrid - Nach der Parlamentswahl in Spanien bahnen sich komplizierte und langwierige Koalitionsverhandlungen an. Die Sozialisten von Ministerpräsident Pedro Sánchez gewannen die Abstimmung zwar mit großem Vorsprung, verpassten aber eine absolute Mehrheit mit 28,7 Prozent der Stimmen klar. Gleichzeitig zieht mit der Newcomer-Partei Vox erstmals seit Jahrzehnten eine rechtspopulistische Formation ins Nationalparlament ein. Vox holte rund zehn Prozent der Stimmen. Die PP, die noch bis vergangenen Sommer an der Macht war, kam nur auf 16,7 Prozent der Stimmen.

Gesamtindex der Referenzen: 2000

koalitionsverhandlungen 29 Apr, 2019 pie chart

Media Die Anzahl der Referenzen
faz 170
focus 118
sdz 20
ard 142
taz 80
spiegel 100
stern 308
dw 90
handelsblatt 302
bz 80
zeit 231
nachrichten_de 183
welt 176