kohlendioxid

Aktuelle Referenz:

Berlin - Trotz Einwänden von Umweltverbänden hat sich Bundesumweltministerin Svenja Schulze für die Einlagerung von Kohlendioxid im Boden ausgesprochen. Dies könnte ihrer Ansicht nach ein Beitrag sein, um die deutschen Klimaziele zu erreichen. «Diese Debatte muss sein», sagte die SPD-Politikerin dem Redaktionsnetzwerk Deutschland. Gegen die unterirdische Speicherung von Kohlendioxid habe es lange Widerstand gegeben, «weil sie die längere Verstromung von Kohle ermöglichen sollte». Mit dem Kohleausstieg aber habe sich dieser Einwand erledigt.

Gesamtindex der Referenzen: 207

kohlendioxid 17 May, 2019 pie chart

Media Die Anzahl der Referenzen
faz 20
focus 10
ard 10
taz 20
spiegel 20
stern 26
dw 12
handelsblatt 31
bz 4
zeit 12
nachrichten_de 22
welt 20