lyon

Aktuelle Referenz:

Lyon - Die internationale Polizeiorganisation Interpol schickt nach den Anschlägen mit knapp 300 Toten ein Experten-Team nach Sri Lanka. Das Team solle die Ermittlungen nach der Anschlagsserie unterstützen, hieß es in einer Mitteilung. Es bestehe aus Spezialisten mit Expertise in den Bereichen Tatortuntersuchung, Sprengstoff, Terrorismusbekämpfung und Opferidentifizierung. Derzeit werde bereits die Datenbank gestohlener und verloren gegangener Reisedokumente überprüft, um mögliche Verbindungen oder internationale Spuren zu ermitteln.

Gesamtindex der Referenzen: 413

lyon 22 Apr, 2019 pie chart

Media Die Anzahl der Referenzen
faz 47
focus 22
sdz 1
ard 23
taz 11
spiegel 16
stern 55
dw 33
handelsblatt 116
bz 2
zeit 24
nachrichten_de 31
welt 32