nachverhandlungen

Aktuelle Referenz:

London - Sechs Wochen vor dem EU-Austritt Großbritanniens hat Premierministerin Theresa May am Donnerstag eine neue Brexit-Schlappe im Parlament hinnehmen müssen. Die Abgeordneten votierten in London mit 303 zu 258 Stimmen gegen eine Beschlussvorlage, die sowohl ein Mandat für Nachverhandlungen am Brexit-Deal als auch eine Absage an den EU-Austritt ohne Abkommen bestätigen sollte. May wollte sich eigentlich vom Parlament nur den Segen für eine Verlängerung ihrer Gespräche mit der Europäischen Union geben lassen. Sie war bei der Abstimmung nicht dabei.

Gesamtindex der Referenzen: 131

nachverhandlungen 14 Feb, 2019 pie chart

Media Die Anzahl der Referenzen
faz 16
focus 1
sdz 3
ard 13
taz 3
spiegel 10
stern 30
dw 7
handelsblatt 12
zeit 10
nachrichten_de 5
welt 21

Weitere Nachrichten