nutzer

Aktuelle Referenz:

Redwood City - Die Videoplattform Youtube verschärft nach Kritik ihr Vorgehen gegen Beleidigungen. Die Google-Tochter wird künftig ausfällige Äußerungen auf Basis von Geschlecht, Hautfarbe oder sexueller Orientierung löschen. Das gelte für Nutzer, Videoautoren und auch Politiker, betonte Youtube in einem Blogeintrag am Mittwoch. Youtube-Kanäle könnten künftig nach mehreren Verstößen gegen die Richtlinien auch komplett entfernt werden, betonte die Plattform.

Gesamtindex der Referenzen: 4373

nutzer 11 Dec, 2019 pie chart

Media Die Anzahl der Referenzen
faz 369
focus 545
sdz 3
ard 180
taz 126
spiegel 206
stern 798
dw 116
handelsblatt 722
bz 107
bild 2
zeit 308
nachrichten_de 467
welt 418
ftd 6