oberlandesgericht brandenburg

Aktuelle Referenz:

Brandenburg/Havel - Das Oberlandesgericht Brandenburg hat den ehemaligen NPD-Politiker Maik Schneider aus der Untersuchungshaft entlassen. Das Gericht begründete die Freilassung mit vermeidbaren Verzögerungen durch die Justiz in dem Verfahren, die sich auf mehr als sechs Monate summiert hätten. Der 31-Jährige steht seit Oktober in einem Revisionsprozess wegen des Brandanschlags auf eine geplante Flüchtlingsunterkunft im August 2015 in Nauen vor dem Landgericht Potsdam.

Gesamtindex der Referenzen: 3

oberlandesgericht brandenburg 03 Jan, 2019 pie chart

Media Die Anzahl der Referenzen
zeit 1
welt 1
stern 1

Weitere Nachrichten