richtlinie

Aktuelle Referenz:

Straßburg - Die Verwertungsgesellschaft Gema begrüßt die Einigung zur Reform des EU-Urheberrechts. «Dank der Richtlinie müssen Online-Plattformen Urheber für die Nutzung ihrer Werke endlich fair bezahlen. Das ist seit Jahren überfällig», sagte der Vorstandsvorsitzende Harald Heker. Unterhändler der EU-Staaten und des Europaparlaments hatten sich vorläufig auf eine Reform des EU-Urheberrechts geeinigt. Danach müssen Plattformen wie YouTube künftig alles ihnen Mögliche tun, um Urheberrechtsverletzungen auf ihren Seiten zu verhindern.

Gesamtindex der Referenzen: 149

richtlinie 13 Feb, 2019 pie chart

Media Die Anzahl der Referenzen
faz 11
focus 9
sdz 4
ard 14
taz 7
spiegel 16
stern 7
dw 3
handelsblatt 32
bz 3
zeit 10
nachrichten_de 20
welt 13

Weitere Nachrichten