schadenersatz

Aktuelle Referenz:

Karlsruhe - Muss eine Fluggesellschaft zahlen, wenn ein Passagier sich beim Einsteigen ins Flugzeug verletzt? Diese Frage prüft der Bundesgerichtshof heute. Im vorliegenden Fall war ein Mann vor fast fünf Jahren vor seinem Flug von Düsseldorf nach Hamburg auf einer Fluggastbrücke gestürzt und hatte sich eine Kniescheibe gebrochen. Er verlangte von der Fluggesellschaft Schadenersatz und Schmerzensgeld, weil er auf einer feuchten Stelle ausgerutscht sei. Es geht um die Frage, ob eine «luftverkehrstypische Gefahr» vorlag.

Gesamtindex der Referenzen: 815

schadenersatz 21 Nov, 2017 pie chart

Media Die Anzahl der Referenzen
faz 63
focus 130
sdz 3
ard 49
taz 43
spiegel 7
stern 74
dw 38
handelsblatt 202
bz 25
bild 12
zeit 49
nachrichten_de 83
welt 35
ftd 2