schreiben

Aktuelle Referenz:

Berlin - Das Bundesinnenministerium verzichtet Medienberichten zufolge aus rechtlichen Gründen auf ein Disziplinarverfahren gegen den ehemaligen Verfassungsschutzpräsidenten Hans-Georg Maaßen. Das habe Innenminister Horst Seehofer in einem Schreiben dem Innenausschuss des Bundestags mitgeteilt, schreiben «Der Spiegel», der «Focus» und das «Handelsblatt». Es geht um eine Rede Maaßens, in der laut Manuskript von teilweise linksradikalen Kräften in der SPD die Rede war. Nach dem Bekanntwerden des Textes versetzte Seehofer Maaßen in den einstweiligen Ruhestand.

Gesamtindex der Referenzen: 844

schreiben 11 Dec, 2018 pie chart

Media Die Anzahl der Referenzen
faz 79
focus 106
sdz 4
ard 66
taz 33
spiegel 57
stern 122
dw 47
handelsblatt 89
bz 13
bild 3
zeit 70
nachrichten_de 92
welt 62
ftd 1