schreiben

Aktuelle Referenz:

Berlin - Das Kanzleramt will pünktlich zum Beginn der Koalitionsgespräche Last-Minute-Beförderungen oder organisatorische Weichenstellungen in den bisherigen schwarz-roten Ministerien unterbinden. Das geht aus einem Schreiben von Kanzleramtsminister Peter Altmaier an die amtierenden Bundesminister hervor. FDP-Chef Christian Lindner hatte zuvor das Kanzleramt aufgefordert, in der Übergangszeit der Koalitionsgespräche von Union, FDP und Grünen in den bislang von CDU, CSU und SPD geleiteten Ministerien keine Tatsachen zu schaffen.

Gesamtindex der Referenzen: 643

schreiben 17 Oct, 2017 pie chart

Media Die Anzahl der Referenzen
faz 53
focus 106
sdz 3
ard 51
taz 29
spiegel 46
stern 60
dw 34
handelsblatt 70
bz 13
bild 3
zeit 57
nachrichten_de 92
welt 25
ftd 1

Weitere Nachrichten