sozialisten

Aktuelle Referenz:

Berlin - Mehrere Tausend Menschen haben in der Hauptstadt der Ermordung von Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht vor 100 Jahren gedacht. An der Gedenkstätte der Sozialisten am Zentralfriedhof Friedrichsfelde wurden Kränze für die Kommunistenführer niedergelegt. Zu dem stillen Gedenken hatte die Linke aufgerufen. Daneben gab es weitere Kundgebungen und Demonstrationen. Die Polizei sprach von einem friedlichen Verlauf. Am Morgen kam die Linken-Parteispitze zu dem Friedhof im Osten Berlins. Luxemburg und Liebknecht wurden am 15. Januar 1919 von Freikorps-Soldaten in Berlin erschossen.

Gesamtindex der Referenzen: 808

sozialisten 13 Jan, 2019 pie chart

Media Die Anzahl der Referenzen
faz 67
focus 42
sdz 9
ard 83
taz 86
spiegel 33
stern 34
dw 121
handelsblatt 118
bz 19
zeit 66
nachrichten_de 78
welt 52