Vernetzt statt unterwegs: Junge US-Bürger verzichten auf den Führerschein

Sat 07 Apr 2012

Für US-Amerikaner war der Führerschein lange ein absolutes Muss, doch das hat sich geändert. Forscher meinen, das Internet sei der Grund für diesen Trend - und wollen das auch mit Daten aus Deutschland belegen.

Von Spiegel

Quelle: http://www.spiegel.de/auto/aktuell/0,1518,826264,00.html