Sprachkritik: Warum "Mädchen" das neue "Fräulein" ist

Fri 06 Sep 2019

Heidi Klum nennt ihre Models "Mädchen", Mitte 50-Jährige treffen sich zum "Mädelsabend". Ein Problem, findet Susan Barth. Denn Sprache hat Macht - auch über unsere Geschlechterverhältnisse.

Von Spiegel

Quelle: http://www.bento.de/gefuehle/feminismus-warum-ich-frauen-nicht-mehr-al...

Gemeinsames Einflussverhältnis: 0.00000
Locales Einflussverhältnis: 0.00000

Relative Popularität der Stichworte (Streudiagramm)