Riesiger Polizeieinsatz: Uni-Wachmann schießt sich in Schulter und erfindet schwarzen Angreifer

Sat 16 Sep 2017

Einem 25-jährigen Sicherheitsmann an einer US-Uni unterläuft ein Missgeschick mit seiner Waffe. Weil er eigentlich keine haben durfte, denkt er sich einen schwarzen Angreifer aus und sorgt so für einen stundenlangen Polizeieinsatz.

Von Stern

Quelle: http://www.stern.de/panorama/weltgeschehen/minnesota--uni-waechter-sch...

Gemeinsames Einflussverhältnis: 0.00000
Locales Einflussverhältnis: 0.00000

Relative Popularität der Stichworte (Streudiagramm)