Obszöne Pöbeleien in sozialen Medien: Der FC Bayern muss Ribéry bestrafen, sollte ihn aber nicht feuern

Sat 05 Jan 2019

Franck Ribéry hat sich in den sozialen Medien einen beispiellosen verbalen Ausraster geleistet. Dafür sollte der FC Bayern dem Spieler klar die Grenzen aufzeigen, ihn aber nicht vom Hof jagen.

Von Stern

Quelle: https://www.stern.de/sport/fussball/franck-rib%C3%A9ry--der-fc-bayern-...

Gemeinsames Einflussverhältnis: 3.25000
Locales Einflussverhältnis: 2.20000

Relative Popularität der Stichworte (Streudiagramm)