25 Jahre nach Beginn des Völkermords: Das Leben danach - sechs berührende Porträts aus Ruanda

Sat 13 Apr 2019

Während des Völkermords in Ruanda wurden Zehntausende Frauen vergewaltigt. Vor zwölf Jahren besuchte der Fotograf Jonathan Torgovnik diese Frauen und die aus der Gewalt entstandenen Kinder. Jetzt, 25 Jahre nach Beginn des Genozids, ist Torgovnik zu den Familien zurückgekehrt.

Von Stern

Quelle: https://www.stern.de/politik/ausland/ruanda-nach-dem-voelkermord--wie-...

Gemeinsames Einflussverhältnis: 0.25000
Locales Einflussverhältnis: 0.50000

Relative Popularität der Stichworte (Streudiagramm)