Studie: Corona-Tote mit mutmaßlich irreversiblen Lungenschäden

Fri 22 May 2020

Ärzte der Augsburger Uniklinik haben bei der Obduktion verstorbener Corona-Patienten durchwegs «ungewöhnlich schwere, teils mutmaßlich irreversible» Schäden im Lungengewebe festgestellt.

Von Stern

Quelle: https://www.stern.de/panorama/wissen/studie-corona-tote-mit-mutmasslic...

Gemeinsames Einflussverhältnis: 0.00000
Locales Einflussverhältnis: 0.00000

Relative Popularität der Stichworte (Streudiagramm)