stromkunden

Aktuelle Referenz:

Berlin - Die Belastung der Stromkunden durch Steuern, Abgaben und Umlagen ist in den vergangenen zehn Jahren um 70 Prozent gestiegen. Im laufenden Jahr werde sie voraussichtlich mehr als 36 Milliarden Euro erreichen, teilte der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft mit. Mit 16,48 Cent pro Kilowattstunde seien die staatlich verursachten Kosten auf der Stromrechnung für Haushaltskunden so hoch wie noch nie und machten 52 Prozent des Strompreises von 31,37 Cent je Kilowattstunde aus.

Gesamtindex der Referenzen: 164

stromkunden 11 Feb, 2020 pie chart

Media Die Anzahl der Referenzen
faz 17
focus 23
sdz 1
ard 14
taz 3
spiegel 8
stern 21
dw 2
handelsblatt 31
bz 4
zeit 8
nachrichten_de 21
welt 10
ftd 1

Weitere Nachrichten