suche

Aktuelle Referenz:

Leipzig - Die Suche nach der Ursache des schweren Busunglücks auf der Autobahn 9 bei Leipzig mit einer Toten und neun Schwerverletzten geht weiter. Der Fahrer des Busses konnte wegen seiner schweren Verletzungen zunächst nicht befragt werden, wie eine Polizeisprecherin in Halle sagte. Die Autobahnpolizei hatte erklärt, nach ersten Ermittlungen könnte ein sogenannter Sekundenschlaf des Fahrers zu dem Unfall geführt haben. Der Bus des Unternehmens Flixbus war am frühen Abend auf der A9 bei Bad Dürrenberg von der Fahrbahn abgekommen und an der Böschung umgekippt.

Gesamtindex der Referenzen: 8100

suche 20 May, 2019 pie chart

Media Die Anzahl der Referenzen
faz 660
focus 844
sdz 13
ard 479
taz 322
spiegel 344
stern 1376
dw 529
handelsblatt 1309
bz 289
bild 78
zeit 407
nachrichten_de 861
welt 582
ftd 7