terrorverdachts

Aktuelle Referenz:

Kairo - Ein in Ägypten festgesetzter 18-Jähriger aus Gießen ist wieder zurück in Deutschland. Das bestätigte eine Sprecherin des Auswärtigen Amtes. Das nordafrikanische Land hatte den jungen Mann zuvor einem Medienbericht zufolge wegen mutmaßlicher Verbindungen zu Islamisten abgeschoben. Die Frankfurter Staatsanwaltschaft habe ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat eingeleitet, sagte eine Sprecherin. Die Ermittlungen laufen, Angaben zu einer möglichen Aussage des 18-Jährigen konnte die Justizsprecherin nicht machen.

Gesamtindex der Referenzen: 194

terrorverdachts 14 Jan, 2019 pie chart

Media Die Anzahl der Referenzen
faz 17
focus 9
ard 22
taz 10
spiegel 20
stern 29
dw 20
handelsblatt 21
bz 2
bild 2
zeit 30
nachrichten_de 4
welt 8