toter

Aktuelle Referenz:

New York - Bei einem Verkehrsunfall in New York sind am Abend ein Fußgänger getötet und sechs weitere verletzt worden. Unter Berufung auf Polizeibeamte berichten örtliche Medien, dass es sich nicht um einen vorsätzliche Tat handele und auch kein Terrorbezug bestehe. Der Fahrer des Unglückswagens habe angegeben, er habe angenommen, dass der Schalthebel seines Autos auf «Parken» stand, als er auf das Gaspedal getreten habe.

Gesamtindex der Referenzen: 1680

toter 26 Nov, 2018 pie chart

Media Die Anzahl der Referenzen
faz 102
focus 218
sdz 17
ard 103
taz 35
spiegel 113
stern 396
dw 60
handelsblatt 95
bz 127
bild 48
zeit 68
nachrichten_de 194
welt 104