verfassungsschutzes

Aktuelle Referenz:

Magdeburg - Die Nachwuchsorganisation der AfD muss trotz rechtsextremer Äußerungen einiger Mitglieder vorerst keine drastischen Sanktionen der Partei befürchten. Der AfD-Konvent - eine Art kleiner Parteitag - entschied sich in Magdeburg nach Angaben aus Parteikreisen dagegen, der Jungen Alternative den Status als Jugendorganisation der AfD abzuerkennen. Dies hatten Funktionäre vorgeschlagen, nachdem einige Mitglieder und Landesverbände der JA ins Visier des Verfassungsschutzes geraten waren. Der Jungen Alternative werden Verbindungen ins rechtsextreme Milieu vorgeworfen.

Gesamtindex der Referenzen: 437

verfassungsschutzes 09 Dec, 2018 pie chart

Media Die Anzahl der Referenzen
faz 26
focus 55
sdz 1
ard 26
taz 29
spiegel 21
stern 53
dw 35
handelsblatt 34
bz 24
zeit 46
nachrichten_de 38
welt 49